Kulturkarte Berlin-Lichtenberg www.kultur-in-lichtenberg.de

Kulturkarte interaktiv

Entdecken Sie die kulturellen Orte in Berlin-Lichtenberg

Entdecken Sie die kulturellen Orte in Lichtenberg. Nutzen Sie die interaktive Karte für einen Überblick über die vielfältige Kulturlandschaft des Bezirks mit Museen, Galerien, Bibliotheken, Ausstellungen, Bühnen mit Theater- und Konzertangeboten.

 

 

 

Kultur im Bezirk wird sichtbar

Der Bezirk Lichtenberg von Berlin will mit der digitalen und interaktiven Kulturkarte die Anzahl der Kulturorte und ihre Verbreitung im Bezirk sichtbar machen. Neben der Vielzahl unterschiedlicher Kultureinrichtungen, Museen, Orten der Erinnerungskultur, Galerien und Bühnen sind auch Projekte der Kulturellen Bildung sowie Theater-, Literatur- und Konzertangebote im Sozialraum oder im Stadtraum erfasst

Kultur entdecken

 

Die Kulturkarte Berlin-Lichtenberg lädt dazu ein, interessante oder bisher unbekannte Kulturorte Lichtenbergs zu erkunden: Gehen Sie auf eine virtuelle Entdeckungsreise und erschließen Sie den Bezirk Lichtenberg!

Finden Sie heraus, was in Lichtenberg besonders sehenswert ist. Wo sind authentische Orte zu finden, die Geschichte geschrieben haben? Welche regionalen Besonderheiten gibt es? Oder welche Bildungs- und Freizeitangebote sind im Bezirk vorhanden? Für wen ist welches Angebot geeignet? Antworten sind auf der Kulturkarte Lichtenberg zu finden.

Die Kulturkarte zeigt zudem auf, dass Lichtenberg noch mehr zu bieten hat: Eine spannende Kunst- und Kreativszene mit hochkarätigen nationalen und internationalen Kunst- und Kulturschaffenden.

Kultur funktional

Die Kulturkarte ist für die mobile Nutzung per Tablet oder Smartphone geeignet, kann aber auch über den Desktop (Computer, Laptop) erschlossen werden.

Im Zentrum der Kulturkarte steht eine umfangreiche Such- und Filterfunktion, die über das Navigations-Menü zu finden ist.

Unter dem Menüpunkt „Karte“ wird neben einer einfachen Suche nach Stichworten auch eine strukturierte Filter- und Sortierfunktion angeboten. So ist beispielsweise über den Filter „Einrichtungsart“ eine direkte Suche nach Kulturorten wie Kultureinrichtungen, Kulturinitiativen, Erinnerungsorte, Kirchen, Stiftungen, Unternehmen der Kreativwirtschaft oder Begegnungsstätten möglich.

Wer nach altersgerechten Angeboten recherchiert, dem bietet die Sortierung „Angebote für“ eine Auswahl nach Altersgruppen und Interessen.

Ein weiterer Einstieg zur Suche ist über die „Organisationsart“ möglich. Hier stehen die Begriffe „Freier Träger“, „Privatwirtschaftlich“ oder „Öffentlicher Träger“ zur Auswahl.

Eine gezielte Suche nach Veranstaltungen und Sparten wird über den Menüpunkt „Veranstaltungen“ empfohlen. Hier kann zwischen „Zeitraum“ oder „Veranstaltungsart“ gewählt werden.

Über die Funktion „Touren“ können Sie direkt aus einem vielfältigen thematischen Tourenangebot auswählen.

 

Kulturkarte interaktiv

Die Kulturkarte Lichtenberg ist ein Angebot des Amtes für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamts Lichtenberg von Berlin. Mit diesem Online-Service werden das kulturelle Angebot und die Vielfalt kultureller Orte im Bezirk sichtbar und interaktiv erschlossen.

Fehlen ein spannender Kulturort oder eine Veranstaltung? Dann können die Nutzer*innen eigene Vorschläge für neue bzw. noch fehlende Kulturorte und Veranstaltungen machen. Das geht über die Funktion “Inhalte vorschlagen“, die im Menü zu finden ist. Über die dort bereitstehenden Formulare kann jede*r mit eigenen Empfehlungen die Kulturkarte ergänzen und somit dazu beitragen, dass das Kartenangebot immer weiter „wächst“.

Die digitale Kulturkarte entwickelt sich somit dynamisch weiter. Genauso wie sich die Kulturlandschaft im Bezirk verändert und immer vielseitiger und bunter wird, erweitert sich die Kulturkarte. Gemeinsam mit den Nutzer*innen wollen wir die Karte weiter ausbauen und mit Inhalten füllen. Und setzen dabei auf das Engagement und die Unterstützung der Nutzer*innen und Kulturakteur*innen.

Wir wünschen uns viele aktive Mitmacher*innen und freuen uns auf alle Hinweise und Tipps zur Verbesserung: kulturkarte@lichtenberg.berlin.de.

Kulturkarte weiterempfehlen

Wir freuen uns, wenn Sie die Kulturkarte unterstützen und weiterempfehlen.

Als Nutzer*in oder Akteur*in ist es Ihnen möglich, selbst dazu beizutragen, dass sowohl das Angebot wächst, also auch die Website im Bezirk und darüber hinaus bekannter wird.

Dazu bieten wir an, Inhalte der Kulturkarte Lichtenberg in die eigene Webseite einzubinden. Über ein spezielles Formular kann ein Embed-Code generiert werden, der dann als iframe in Webseiten eingebunden werden kann.

Veranstaltungskalender

25
Sa. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 25. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
26
So. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 26. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
27
Mo. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 27. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
28
Di. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 28. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
29
Mi. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 29. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
30
Do. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 30. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
31
Fr. | Mai
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 31. Mai. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
01
Sa. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 01. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
02
So. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 02. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
03
Mo. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 03. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
04
Di. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 04. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
05
Mi. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 05. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
06
Do. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 06. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
07
Fr. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 07. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen
08
Sa. | Jun
10:00 28.01.2024 - 23.06.2024

Kunst | Ausstellung

Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“

10:00 Uhr | 08. Jun. 2024 | rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg | Berlin

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers ...
Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. Unter dem Titel „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme zum Thema Gewalt und Widerstand präsentiert. Beth und Oelscher zeigen in ihren Arbeiten, dass in der größten Verletzlichkeit der Menschen und ihrer schlimmsten Erinnerung die größte Stärke liegt. ...
weitere Informationen

Amt für Weiterbildung und Kultur Berlin-Lichtenberg

Hanno Fischer

Kontakt
Oberseestr. 98 13053 Berlin Tel.: +4930902963758